Willkommen bei Gabis Hundetreff

6-Kampf mit dem Hund

Nach bestandener Familienbegleithundeprüfung gibt es die Möglichkeit am Wettkampfsport 6-Kampf mit Hund teilzunehmen.

Dabei geht es um vielfälltige Elemente aus Hundesport, Agility und Unterordnung.

Die Prüfung setzt sich wie folgt zusammen:

  1. Streifen nach Gegenständen
  2. Slalomlauf
  3. Hindernislauf über 50m mit Ablage bzw. Sitzübung
  4. Hindernisbahn mit 4 Sprüngen und Wippe
  5. Hindernislauf mit Überwindung von 5 verschiedenen Geräten
  6. Unterordnung
  7. Geländelauf mit Hindernissen und Sachkundefragen

Die Bewertung der Prüfung erfolgt nach einem festgelegten Punktesystem und wird von einem Leistungsrichter des Verbandes Hessischer Hundeschulen abgenommen.                                      Auch nachzulesen auf den Seiten des Verbandes unter Prüfungsordnungen.

 

 

                          

 

 

Nasenarbeit

Bei der Nasenarbeit geht es um die Beschäftigung und Auslastung des Hundes durch den Einsatz seines Geruchssinnes. Nasenarbeit ist Hochleistungssport für den Hund und das erfordert viel Konzentration und Ausdauer und hat nichts mit " Rumschnüffeln " zu tun.

Gesucht werden bekannte, zuvor konditionierte Gegenstände, wie z.B. Kulis, Feuerzeuge oder Münzen.

Angezeigt werden die Gegenstände mit der Platzablage am Objekt.

Die Teilnahme kann jederzeit und in jedem Alter des Hundes stattfinden und man braucht keine Vorkenntnisse.

     

     

 

 

Obedience

Obedience ist eine Hundesportart aus England.                                                                          Ziel ist die freudige, harmonische und perfekte Zusammenarbeit von Hund und Hundeführer.

Obedience ist keine Ausbildungsmethode und auch nicht, wie fälschlich weit verbreitet, die Hohe Schule der Unterordnung. Ein Obediencehund arbeitet nicht untergeordnet, sondern freiwillig und gerne.

Ein Obediencehund muss nicht arbeiten, er will.

In diesem Satz zeigt sich der hohe Schwierigkeitgrad dieser Hundesportart. Die Aufgabe ist es, den Hund so zu trainieren, dass er ohne zusätzliche Motivation (Leckerli, Spielzeug, Herumtoben) über einen langen Zeitraum (ca. 20 Minuten) hochkonzentriert arbeiten will.

Obediene kann von jedem Hund, egal welcher Rasse, Größe und Abstammung, ausgeführt werden.